Zur letzten Instanz

Das älteste Restaurant Berlin datiert auf das Jahr 1621 und heißt „Zur letzten Instanz“. Der Wunsch, die Webseite nicht ausschließlich als Visitenkarte im Netz zu nutzen, sondern sich den Arbeitsalltag mit der Webseite als Medium zu erleichtern, wurde an Felix Wunderwald, einem ausgewiesenen Online Marketing Experten, herangetragen. Die neue Webseite erhielt die Option, Reservierungen nach bestimmten Kriterien Online vorzunehmen. Parallel dazu sollte die Seite zweisprachig auf deutsch und englisch entwickelt werden. Aufgrund zahlreicher internationaler Gäste war diese Möglichkeit der Darstellung überfällig. Ein zeitgemäßes und somit responsives Design rundete den Relaunch der neuen Webseite ab. Ich persönlich begleitete das Projekt erst in der  Schlussphase und übernahm später sowohl die sich anschließenden Aufgaben aus der regelmäßigen Pflege, Wartung und Aktualisierung der Webseite.

Die sich daraus ableitenden Themen untergliederten sich in folgende Aufgaben:

  • Umstellung des CMS auf WordPress
  • Entwicklung eines modernen Webdesigns unter Berücksichtigung des CI
  • Entwicklung einer zweisprachigen Webseite
  • Entwicklung eines Online Buchungssystems
  • Einbindung eines SSL Zertifikats
  • Implementation diverser Sicherheitstools zur Hackerabwehr

Nach einer planmäßigen 5 monatigen Umsetzungszeit wurde die neue Webseite im Januar 2017 online gestellt.

Weitere Aufgaben liegen seitdem für mich in der Entwicklung und Betreuung des Google My Business Eintrags (besser bekannt als Google Maps) und der Social Media Betreuung der eigenen Facebook und Tripadvisor accounts.